Typen des Informationsaustausches mit der Asset Administration Shell

Aktuell sind für die AAS drei Typen für den Informationsaustausch definiert. Bei Typ 1 erfolgt der Informationsaustausch über einen Dateitransfer. Bei Typ 2 erfolgt der Informationsaustausch über eine Anwendungsprogrammierschnittstelle (API). Bei Typ 3 sollen AAS selbstständig untereinander über eine Industrie 4.0-Sprache kommunizieren.

Spezifikationen für die Asset Administration Shell

Für die Asset Administration Shell wurden erste Teil-Spezifikationen in der Serie "Details of the Asset Administration Shell" erarbeitet:

  • Part 1 - The exchange of information between partners in the value chain of Industrie 4.0,
    aktuelle Version 3.0RC02 aus Mai 2022
     
  • Part 2 – Interoperability at Runtime – Exchanging Information via Application Programming Interfaces,
    aktuelle Version 1.0RC02 aus November 2021

Die Versionierung der Spezifikationen soll gemäß Part 1, Seite 13 gemäß Semantic Versioning 2.0.0 erfolgen. Für den Autor sind jedoch Abweichungen der Versionierung von Semantic Versioning 2.0.0 auffällig. 

Part 1 enthält das Informationsmodell der AAS sowie den Aufbau der Austauschdatei (AASX-Datei). Part 2 beschreibt generisch eine API für die AAS.

 

Stand: 10.10.2022